[TIPP] Rechnungsprogramm

Alles über Aufträge, Kunden, Honorare, Zahlungsprobleme.

[TIPP] Rechnungsprogramm

Beitragvon Ingo Stanelle » Fr 26. Mär 2010, 20:19

freelancer alle zusammen !

lange habe ich nach einem wirklich einfachen rechnungsprogramm gesucht, welches gut zu bedienen ist und gleichzeitig schicke layouts innehat, die ich verändern kann, ohne zuvor informatik studieren zu müssen.

nach BILLINGS http://www.billingsapp.com/, INVOICE http://www.kedisoft.com/invoice/ habe ich seit über einem jahr
GRANDTOTAL http://www.grandtotal.biz/GrandTotal/ im einsatz. einschränkend muss ich sagen, daß GRANDTOTAL nur für den mac (ab OSX 10.5.) gibt. es ist einfach sehr gut zu bedienen, rechnungen mit eigenem layout sind schnell erstellt, kunden kann man anlegen oder aus dem OSX adressbuch übernehmen. du kannst damit unverbindliche angebote, rechnungen umd ,ahnungen versenden. geil daran ist, daß sich überfällige rechnungen als rote zahl im dockicon zeigen, egal, ob GRANDTOTAL geöffnet ist oder nicht.
allen, die ein zuverlässiges und gut zu bedienendes rechnungeprogramm, was auch noch mit 49 € bezahlbar ist, suchen, sei GRANDTOTAL ans herz gelegt.

und nein, ich bin nicht der entwickler, und nein, ich kriege kein provision für die empfehlung :D :D :D


lg, ingo ;)
Benutzeravatar
Ingo Stanelle
 
Beiträge: 129
Registriert: Sa 20. Mär 2010, 12:09
Wohnort: Kohlenpott

Re: [TIPP] Rechnungsprogramm

Beitragvon andi » So 26. Okt 2014, 23:46

Hi,

also Rechnungsprogramm kann ich noch Fastbill empfehlen.
andi
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 28. Aug 2013, 13:46


Zurück zu Free-Bar

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron