Aufbautraining nach schwerer Verletzung

Alle Dinge, die nicht in die anderen Stammtisch-Foren gehören, sind hier genau richtig. Schultern runter, lächeln und - atmen.

Aufbautraining nach schwerer Verletzung

Beitragvon davidone » Di 26. Mai 2015, 15:59

Hi Leute

Ich habe mir Anfang des Jahres eine Achillessehne gerissen und kann erst seit ein paar Wochen wieder in normalen Schuhen gehen, bin allerdings noch immer nur begrenzt mobil. 100 Tage Gips und Spezialschuh hinterlassen leider Spuren...

So, ich wollte in der nächsten Wintersaison einen Langlaufmarathon absolvieren, den Ganghoferlauf, und habe mit dem Training dafür letzte Saison schon begonnen. Jetzt hat mich diese schwere Verletzung sehr weit zurückgeworfen, es ist auch jetzt noch nicht wirklich absehbar, wann ich denn wieder aktiv Sport betreiben kann.

Wie würdet ihr dann vorgehen, bezüglich Aufbautraining, um vor allem konditionell wieder schnell in Form zu kommen? Natürlich wird auch alles eine Frage der Belastung und ob die Sehne hält, diese sollte am Anfang natürlich in gewisser Weise geschont werden.

Habt ihr ein paar Tipps, hatte jemand schon eine ähnliche Verletzung?
Danke euch,
lg
davidone
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 26. Mär 2015, 16:36

Re: Aufbautraining nach schwerer Verletzung

Beitragvon Sashi » Mo 10. Aug 2015, 07:44

Du brauchst auf jeden Fall einen guten Trainer und eine gute Beratung. Du solltest dir dafür einen Trainingsplan erstellen lassen und es nicht direkt übertreiben
Sashi
 
Beiträge: 8
Registriert: So 9. Aug 2015, 22:43


Zurück zu Wunder-Bar

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron