Canto und die YMSD

Unerklärliches und Tatsächliches zur YMSD.

Canto und die YMSD

Beitragvon Ingo Stanelle » Di 1. Feb 2011, 10:51

canto, ein projekt der YMSD, konzipiert von karl adamek, hat eine auszeichnung gewonnen.

http://www.wdr.de/mediathek/html/region ... -canto.xml

auch ein weiterer nebenkriegsschauplatz der YMSD, für den viel geld ausgegeben wurde. ein fachmann, jahrzehntelang chorleiter mit großer reputation und selber als alter mann nun in kindergärten ätig, hat das canto programm als "musikalisch" verfehlt klassifiziert, denn die canto CDs seien völlig falsch konzipiert worden. sciher, adamek hat sich gut verkaufen können, ging zuletzt aber selbst der YMSD mit seiner profilneurose gehörig auf den zeiger . . . :mrgreen:


lg, ingo ;)
Benutzeravatar
Ingo Stanelle
 
Beiträge: 129
Registriert: Sa 20. Mär 2010, 12:09
Wohnort: Kohlenpott

Zurück zu Fragen und Fakten zur YMSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron