Seite 1 von 1

was tun bei Insolvenz?

BeitragVerfasst: Di 1. Feb 2011, 20:15
von Elisabeth Brosterhus
Weiß jemand, was genau von uns KünstlerInnen zu tun ist, damit unsere noch ausstehenden Honorare bei dem Insolvenzverfahren auch berücksichtigt werden? Müssen wir eine Sammelklage gegen die Stiftung einreichen oder kümmert sich der Insolvenzverwalter um die Auszahlungen? Ich habe überhaupt keine Erfahrung mit Insolvenzverfahren.
Elisabeth

Re: was tun bei Insolvenz?

BeitragVerfasst: Mi 2. Feb 2011, 15:35
von elke-k
hallo, ich möchte mich der Frage anschließen. Bei wem genau kann man denn jetzt Forderungen geltend machen? Sollten wir abwarten, oder in irgend einer Form aktiv werden? Und wer ist die Leiterin der NRW-Stifftungsaufsicht und wie kann ich ihr meine mailadresse senden?
LG Elke

Re: was tun bei Insolvenz?

BeitragVerfasst: Mi 2. Feb 2011, 18:46
von birgit
Hi Elke und alle anderen! Zuständig als Stiftungsaufsicht ist Gerda Reida von der Bezirksregierung.
E-Mail(gebe ich jetzt einfach mal so weiter, weil sie auch im Netz zu finden ist): gerda.reider@brd.nrw.de
Ich habe ihr schon 2x gemailt, aber keine Antwort erhalten, Silke hatte , als das ganze Getöse losging, E-Mail-Austausch mit ihr. Sie wusste ja offensichtlich nichts davon, dass wir seit 4 Monaten kein Honorar mehr gesehen haben und wollte sich an die Stiftung wenden. Einen Tag später hat Mus-e dann Insolvenz angemeldet...
Also versuch Dein Glück, ich weiß auch nicht ob und wie wir ans Geld kommen, wichtig ist es Mahnungen per Einschreiben zu schicken und dann hoffen....
Lg Birgit

Re: was tun bei Insolvenz?

BeitragVerfasst: Mi 2. Feb 2011, 18:48
von birgit
Tschuldigung, sie heißt Reider, nicht Reida. Aber in der Adresse habe ich es richtig geschrieben.

Lg ;)